Datenschutzerklärung

1. Wer ist Anbieter der App und wie kann ich das verarbeitende Unternehmen erreichen?

Anbieter der App:
hmmh multimediahaus AG
Impressum

2. Welche Kategorien personenbezogener Daten werden durch die App im Einzelnen erfasst und verarbeitet?

Pflichtangaben zur Registrierung:

  • Name (dies kann ein Pseudonym sein), E-Mailadresse, Passwort und Foto. Die Registrierung dient ausschließlich der persönlichen Nutzung innerhalb der App. Die Daten werden auf Google Cloud-Servern gespeichert. Auch wird der Informationsaustausch in Form eines Chats zwischen den Nutzern auf Servern von Google gespeichert.

Für die Weihnachtsmann-Suche werden folgende Angaben gebraucht:

  • Datum an dem der Benutzer seine Dienste als Weihnachtsmann anbietet
  • Anzahl der Kinder: damit der Tauschpartner weiß, auf wie viele Kinder er sich einzustellen hat.
  • Straße, Postleitzahl, Stadt und Land: die Adresse ist nötig, um eine Umkreissuche für den passenden Tauschpartner ausführen zu können und Suchergebnisse auf der Karte anzeigen zu können. Die Adresse wird für andere nicht öffentlich sichtbar gemacht.
  • Beim erstmaligen Benutzen oder beim Benutzen ohne Profil wird die aktuelle Position des Nutzers abgerufen, um ihm in der Nähe befindliche Weihnachtsmänner anzuzeigen.

Für die „Ich biete“-Funktion:

  • Kostüm: steht ein Kostüm für den Tausch zur Verfügung? Die Daten werden ausschließlich für das Matching gespeichert. Sie werden in keinster Weise getrackt, ausgewertet oder für andere Dinge als das Matching verwendet.

3. Weitergabe und Auswertung der Daten

Die App bietet dem Benutzer die Möglichkeit, auf der Website des SOS-Kinderdorf e.V. eine Spende zu leisten. Über einen Link innerhalb der App wird der Nutzer direkt auf die Spenden-Seite des SOS-Kinderdorfes geleitet. Dabei überträgt „Share a Beard“ automatisch die Mailadresse und den Spenden-Kampagnencode in das Formblatt der SOS-Kinderdorf Website.

Eine weitere Übertragung personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Daten werden jedoch statistisch ausgewertet. Die Statistik selbst wird von hmmh und ihrem Partner SOS Kinderdorf e.V. zu werblichen Zwecken genutzt. Ein Rückschluß aus den statistischen Angaben auf Personen ist ausgschlossen. Die statistischen Daten sind anonymisiert.

4. Löschung der Daten

Alle personenbezogenen Daten werden nach Abschluß der Aktion, spätestens zum 31.03.2017 unwiederbringlich gelöscht.

Nutzungsbedingungen

hmmh multimediahaus AG (im Folgenden: hmmh) bietet mit „Share a beard“ einen Online Service, durch den ein Kennenlernen unter Nachbarn für einen gegenseitigen Weihnachtsmanndienst ermöglicht wird. Der Service ist eine kostenlose Leistung. Gegenstand des Online Services ist ausdrücklich nicht die Vermittlung von Bekanntschaften, die Ehevermittlung oder Eheanbahnung oder jede andere Art von Geschäftsanbahnung.

  1. Zugang

    Der Zugang zur Nutzung des hmmh-Services setzt die Anmeldung voraus. Hierfür benötigt der Nutzer eine E-Mail-Adresse und ein von ihm selbst ge-wähltes Passwort oder er meldet sich über Login-Services von Facebook und Google an. Mit der Anmeldung entsteht ein kostenloses Vertragsverhältnis zwischen hmmh und dem angemeldeten Nutzer, das sich nach den Regelungen dieser Nutzungsbedingungen richtet.

  2. Nutzung

    Der hmmh-Service „Share a beard“ beinhaltet ausschließlich folgende Leis-tungen: Die Vermittlung zweier Parteien, die sich gegenseitig den Dienst des Weih-nachtsmannes erweisen. Der hmmh-Service steht vom 1.11.2016 bis 31.12.2017 zur Verfügung. Hier-von ausgenommen sind Ausfallzeiten durch Wartung und Software-Updates sowie Zeiten, in denen der Dienst aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von hmmh liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist.

    Um den hmmh-Service in vollem Umfang nutzen zu können, muss das Smart-phone des Nutzers einen Internetzugang aufweisen. Der hmmh-Service steht bis 31.12.2016 zur Nutzung zur Verfügung.
    Ab dem 01.01.2017 wird der Dienst deaktiviert. Alle bis dahin nicht vollständig reali-sierten Aktionen stehen nicht weiter zur Verfügung.
    Die Möglichkeit zur Löschung oder Deaktivierung eines Nutzerprofils steht aufgrund der kurzen Zeit der Gültigkeit des Dienstes nicht zur Verfügung. Ein Recht auf Nutzung des Dienstest besteht nicht.
    Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

  3. Haftung

    hmmh kann nicht für falsche Angaben in der Anmeldung verantwortlich ge-macht werden. Hieraus folgt, dass hmmh keine Haftung für die Richtigkeit der Ergebnisse der Nachbarschaftssuche, für das (Nicht-)Zustandekommen oder für jedwede Folgen aus diesem übernimmt.

    hmmh schuldet lediglich die Bereitstellung der IT-Dienstleistungen zur auto-matischen Vermittlung von Kontakten, nicht den Erfolg. hmmh stellt nur die technische Vorrichtung bereit, die generell eine Kontaktaufnahme ermög-licht. hmmh haftet demzufolge nicht, falls kein Kontakt zustande oder un-vollständig zustande kommt.

    hmmh übernimmt überdies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Es ist möglich, dass Nutzer den hmmh-Service trotz Verbot in unzulässiger oder gesetzwidriger Weise nutzen. Für eine solche unzulässige oder gesetzwidrige Nutzung ist jede Haftung von hmmh ausgeschlossen. hmmh haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Nut-zer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

    hmmh gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service. Insbeson-dere haftet hmmh nicht für Störungen der Qualität des Zugangs zum Service aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die hmmh nicht zu vertreten hat. Ferner haftet hmmh nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Nutzer – weder auf den eigenen Servern, noch auf Servern Dritter Parteien, wie etwa dem Google Cloud Server (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank).

    hmmh bewirbt in der App „Share a Beard“ die Möglichkeit der einmaligen Spende an das SOS-Kinderdorf e.V. Über einen Link innerhalb der App wird der Nutzer direkt auf die Spenden-Seite des SOS-Kinderdorfes geleitet. Dabei überträgt „Share a Beard“ automatisch die Mailadresse und den Spenden-Kampagnencode in das Formblatt der SOS-Kinderdorf Website. Hmmh über-nimmt keinerlei Haftung für sämtliche Inhalte der SOS-Webseite, und haftet darüber hinaus nicht für mögliche Übertragungsfehler bei Spenden auf der SOS-Kinderdorf Webseite.

  4. Verantwortlichkeit und Pflichten des Nutzers

    Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informatio-nen, die er über sich bereitstellt, allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Vorsätzlich und/oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen.

    Der Nutzer versichert ferner, dass er den hmmh-Service ausschließlich für private Zwecke nutzt, keine geschäftlichen Absichten hat und die ihm anver-trauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken verwendet. Nicht erlaubt ist, Inhalte anderer Nutzer systematisch auszulesen (z.B. durch ein Programm oder durch bloßes Kopieren), um sie außerhalb des hmmh-Dienstes zu nutzen. Verboten ist insoweit auch der Einsatz von Computerpro-grammen zum automatischen Auslesen von Dateien, wie z.B. Crawlern.

    Der Nutzer verpflichtet sich, hmmh schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Anmeldung und/oder Teilnahme bei diesem Service entstehen könnten, sofern der Nutzer schuldhaft gehandelt hat. Dies gilt insbesondere für Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Nutzer, einem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte. Der Aufwendungsersatzanspruch ist der Höhe nach auf die notwendigen bzw. die zu einem bestimmten Zweck erforderlichen Aufwen-dungen beschränkt.

    Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugäng-lich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn-, E-Mail-Adressen und/oder URLs bzw. sonstige personenbezogene Daten etc. anderer Nutzer. hmmh ist berechtigt, sämtliche Daten im Rahmen des hmmh-Services spätes-tens drei Monate nach Beendigung des Dienstes zu löschen.

    Ferner verpflichtet sich jeder Nutzer, den Service nicht missbräuchlich zu nut-zen, insbesondere:
    • Keine sittenwidrigen, obszönen, pornografischen oder rechts-/linksradikalen Inhalte oder Fotos zu verbreiten
    • über den Service kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbrei-ten
    • andere Personen nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen
    • keine Daten heraufzuladen, die einen Virus enthalten (infizierte Soft-ware) oder Software oder anderes Material enthalten, das urheber-rechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen
    • den Service nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfüg-barkeit der Angebote für andere Nutzer nachteilig beeinflusst
    • keine E-Mails / Nachrichten abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen
    • E-Mails / Nachrichten an Nutzer zu keinem anderen Zweck als der Kommunikation zu versenden und insbesondere das Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Nutzer zu un-terlassen (ausgenommen in Fällen, in denen dies ausdrücklich von HMMH erlaubt wird)
    • keine Kettenbriefe zu versenden
    • keine Nachrichten, die einem gewerblichen Zweck dienen, zu versen-den
  5. Die Nichtbeachtung einer der hier genannten Verhaltensverpflichtungen kann zu folgenden Sanktionen führen: Aufforderung zur Stellungnahme im Falle des Verdachts von Vertrags- / Gesetzesverstößen, Sperrung der Nutzung bis zur Aufklärung von Sachverhalten (insbesondere bei mehreren Beschwerden anderer Nutzer), Verwarnung eines Nutzer, Ausschluss von der Nutzung des hmmh-Service, teilweises Löschen von Inhalten bis hin zu zivil- und straf-rechtlichen Konsequenzen.

  6. Kommunikation

    Mitteilungen von hmmh an seine Nutzer erfolgen über Bildschirmmasken nach einem "Login" oder per E-Mail. Mitteilungen von Nutzer an hmmh erfol-gen per E-Mail über die auf den hmmh-Seiten ausdrücklich genannten Adres-sen oder auf dem Postweg. Zur eineindeutigen Authentifizierung und zum Schutz vor Missbrauch ist es erforderlich, dass der Nutzer in Mitteilungen an folgende zwei Angaben macht:
    (1.) eine gültige Mailadresse, die bei Google Cloud-Services hinterlegt wird
    (2.) selbst gewähltes Service-Passwort

  7. Urheberrechte

    hmmh ist im Verhältnis zum Nutzer alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfälti-gungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe der hmmh-App sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte.

  8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Bremen.

  9. Sonstiges

    Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB unwirksam sein oder wer-den oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Ergänzend gelten die gesetzlichen Best-immungen. Verantwortlich für den Inhalt des hmmh Service ist: hmmh multimediahaus AG, Am Weser-Terminal 1, 28217 Bremen, diese ver-treten durch ihre Geschäftsführer.